Neue MP-Features Januar 2022

Hier ist die Liste der wichtigsten neuen MP-Funktionen und -Verbesserungen der letzten Monate.

1. Kettenanalyse

Neue Schaltfläche "Stufe löschen" im Kettenversionen-Tool verfügbar.

Neue Schaltfläche integriert mehrfache modale Superposition.

Neue Schaltfläche „Zu PowerPoint (getrennt)“ im Chain-Version-Tool verfügbar. Die neue Schaltfläche fügt automatisch ein Bild jeder Modellstufe in die aktuell geöffnete PowerPoint-Präsentation ein, beginnend mit der aktuell aktiven Folie.

2. Bode-Plots

Neue Schaltflächen "Zu PowerPoint (separat)" und "Zu PowerPoint" in Bode-Plots verfügbar. Die erste Schaltfläche fügt automatisch ein Bild jeder Kurve des Bode-Diagramms in die aktuell geöffnete PowerPoint-Präsentation ein, beginnend bei der aktuell aktiven Folie. Die zweite Schaltfläche fügt automatisch ein Bild des vollständigen Bode-Plots in die aktuell geöffnete PowerPoint-Präsentation und aktive Folie ein.

3. Ergebnisse beim ausgewählten Element

Neue Funktion: Gemitteltes Ergebnis für ausgewählte Geometrie im Rahmen „Ergebnisse für ausgewähltes Element“ verfügbar.

4. Bode-Plots

Neue Einheit für Bode-Plots verfügbar (nm - Nanometer).

5. Baugruppengleichungen

Neue Funktion für Baugruppengleichungen: helix2, die auf eine Reihe von Modell-IDs angewendet wird. Die Verwendung dieser Funktion besteht darin, ein Helixmuster auf mehrere Kugelinstanzen in einer Kugelumlaufspindel anzuwenden.

6. Connections

Eine neue Logik ermöglicht es Mutterdateien, zu definieren, welche Schnittstellen und welcher Kontakttyp für Verbindungen verwendet werden sollen. Diese neuen Daten definieren auch, welche Art von Kontakt verwendet werden soll (z. B. Bonded oder Friction). Schließlich werden die Daten in der Baugruppenvalidierung verwendet. Das neue Feature verbessert die Validierung von Verbindungen erheblich. Bei der Verwendung von vielen Schrauben oder Blindnieten wird auch die Kontaktdefinition vollständig automatisiert.

7. Gelenke

Neues Feature: "Wärmeübertragung" als Gelenkeigenschaft verfügbar.

8. Lösen

Neue Funktion: Der Tooltip der Schaltfläche „Lösen“ zeigt den aktuellen Status von RAM und CPU an.

9. Im Modellbaum suchen

Neue Suchoption für Modellbäume: Versteckte oder unterdrückte Elemente können von der Suche ausgeschlossen werden.

10. Teilegenerierung

Neues Feature: On-the-Fly-Generierung von Teilen, wenn nur Materialparameter geändert werden. Das zeitraubende Neuvernetzen entfällt.

Neuer Parameter für Geo-Mutterdateien: FixSmallEdges. Durch Aktivieren dieses Parameters können in einigen Situationen Vernetzungsprobleme behoben werden.

ESIZE_MIN- und AUTOSETS-Optionen zum CAD-Importfenster hinzugefügt.

11. Animationen

Neue Funktion für Animationen verfügbar: Automatisches Speichern von Animationen. Wenn aktiviert, wird die Animation automatisch gespeichert, wenn eine neue Animation gestartet wird.

12. Beziehungen bearbeiten

Neuer Button "Auch in allen anderen Verbindungen ändern" beim Bearbeiten von Beziehungen verfügbar. Wenn aktiviert, wird die Änderung auf alle anderen ähnlichen Verbindungen angewendet, die sich auf dasselbe geänderte Geometrieelement beziehen.

13. Berichtsgenerator

Neue Schaltfläche im Berichtsgenerator verfügbar zum schnellen Aktivieren/Deaktivieren des überflogenen Elements.

Neue Option "Ergebnissystem" in den Eigenschaften von Ergebnispfaden hinzugefügt.

14. HighDetail-Modelle

Neue interne Funktion ermöglicht die direkte Verbindung von HighDetail Kugel- und Rollenmodellen mit anderen Teilen. Die Knotensätze der Wälzkörper können Kontakt mit der gesamten Schienenoberfläche haben. Die Software filtert automatisch benötigte Kontaktknoten heraus.

Verbesserte Darstellung von Kugelmodellen (jetzt mit 3D-Darstellung).

Unterstützung für zwei Materialien (Innen- und Außenring) für alle Roller_RoCS-Modelle hinzugefügt. Die zugehörigen Modelle in der Bibliothek werden aktualisiert und sind nur mit dieser Version und neueren Versionen kompatibel.

15. Auswahl

Verbesserte Bedienbarkeit des Schnellzugriff-Popups. Das Popup wird nicht angezeigt, wenn der Benutzer die STRG-Taste gedrückt hält. Nachdem der Benutzer die STRG-Taste loslässt, wird der Rahmen angezeigt.

16. Schnittansichten

Verbesserte Einstellung der Schnittebene. Neue Schaltflächen ermöglichen die Auswahl einer der Hauptbaugruppenebenen.

17. Explosionsansichten

Verbesserte Explosionsschaltfläche, die jetzt zwischen Explosions- und Standardansicht umschalten kann.

18. Submodelling

Verbessertes Submodelling: Der Submodelling-Lastschritt kann einer von mehreren verfügbaren Lastschritten sein.

19. Leistung

Deutlich erhöhte Geschwindigkeit beim Auswählen und Anzeigen von Modelldateien mit vielen Oberflächen.

Deutliche Leistungssteigerung beim Ändern von LBC-Eigenschaften oder beim Unterdrücken/Löschen von Modellbaumelementen.

Deutliche Geschwindigkeitssteigerung bei der Suche nach Kontaktflächen.

Deutlich gesteigerte Leistung beim Umgang mit großen zusammengesetzten LBCs.

Deutlich reduzierter Speicherverbrauch beim Generieren von Connections.

Signifikante (mindestens eine Größenordnung) Geschwindigkeitssteigerung bei der Verarbeitung von getrimmtem Kontakt.

20. Materialdatenbank

Unterstützung für temperaturabhängigen Elastizitätsmodul und thermischen Ausdehnungskoeffizienten.

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wir aktualisieren Meshparts mehrmals im Monat. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns bitte!