Neue MP-Features Juni 2021

Hier ist die Liste der wichtigsten neuen MP-Funktionen und -Verbesserungen der letzten Monate.

1. Rückgängig/Wiederherstellen-Dropdown

Die Undo/Redo-Dropdown-Liste zeigt jetzt die Zeit an, die seit jeder Undo/Redo-Aktion verstrichen ist.

2. Multicore-Vernetzung

Bei der Generierung von Einzelteilen werden alle verfügbaren Kerne für den Vernetzungsprozess mit GMSH verwendet. Bei der gleichzeitigen Generierung von zwei Teilen wird für jedes Teil die Hälfte aller verfügbaren Kerne verwendet. Beim gleichzeitigen Generierung von mehr Teilen, als verfügbare Kerne, wird jedes Teil auf einem Kern vernetzt.

3. Neue Tastaturkürzel

Im Modellbaum: STRG+A, um alle Kinder eines Modellbaumelements zu markieren, z.B. alle Connections auswählen.

Im Modellbaum und im 3D-Bereich: S drücken, um Teile zu unterdrücken/aktivieren, H drücken, um Teile aus-/einzublenden.

4. Berichtsgenerator

Report-Elemente können nun deaktiviert werden. Außerdem kann die Reportgenerierung gestoppt werden.

5. Lösungs-Junkdateien

Einige Junk-Dateien werden nach der Lösung automatisch gelöscht. Das spart Speicherplatz beim Lösen mehrerer Varianten.

6. Teile-Mappings

Part-Maps, die sich in anderen Verzeichnissen als dem Windows Public-Verzeichnis befinden, werden jetzt unterstützt. Part-Maps, die in der Verzeichniskette einer Baugruppe vorhanden sind, werden von der Software automatisch berücksichtigt.

In den Namen der Quell-Teile können nun Platzhalter (z.B. *) verwendet werden.

Im Kontextmenü des Modellbaums ist eine neue Funktion verfügbar: "Teile-Mapping anwenden". Damit können Teilezuordnungen jederzeit auf vorhandene Baugruppen angewendet werden, nicht nur beim CAD-Import.

7. Bolzen

Schrauben mit Feingewinde werden jetzt unterstützt.

8. Kontaktsteifigkeit

Der Standardwert für die Kontaktsteifigkeit wurde von -10e12 auf -100e12 geändert. Aufgrund der nichtlinearen Natur (Druckabhängigkeit) der Kontaktsteifigkeit ist der neue Wert sicherer für spezielle Fälle mit hohen Drücken auf kleinen Flächen.

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wir aktualisieren Meshparts mehrmals im Monat. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns bitte!